Bundhose Windbreaker - Metallfrei

SKU
582281
- Tera TX, Winter FR
  •  
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 F1
  • IEC 61482-2
    APC 2
    ELIM: 19,0 cal/cm² ATPV: 21,0 cal/cm²
  • EN 1149-5
  • EN 13034
    type PB[6]
  • EN ISO 20471
    CL.2
  • *EN 342
    (5822+5800 or 5809)

Metallfreie, inhärent Tera TX FR-HiVis Hose mit winddicht PU-beschichtetem Jerseyfutter.

Tera TX FR-HiVis Hose mit windfestem PU-beschichtetem Jerseyfutter. Mit Kontrastnähten. Seitliche Eingrifftaschen, Gesäßtaschen mit Taschenpatten. Cargotasche. Zollstocktasche, Handytasche, Kugelschreiberhalter und verdeckte Werkzeugschlaufe. Vorgeformte, mit HTFR Dobby verstärkte Knietaschen für Kniekissen. Zwei Reflexstreifen pro Hosenbein. Fußweitenverstellung mit Druckknöpfen. Diese Hose hat ein eingenähtes Futter und fällt daher kleiner aus. *Das Kleidungsstück ist als 3-Lagen-System, zusammen mit Unterwäsche getestet. Tranemo empfiehlt Unterwäsche Art. 5930 und 5990.

Größen
44-64, 94-114, 21-30

Produktinformationen

Metallfreie, inhärent Tera TX FR-HiVis Hose mit winddicht PU-beschichtetem Jerseyfutter.

Tera TX FR-HiVis Hose mit windfestem PU-beschichtetem Jerseyfutter. Mit Kontrastnähten. Seitliche Eingrifftaschen, Gesäßtaschen mit Taschenpatten. Cargotasche. Zollstocktasche, Handytasche, Kugelschreiberhalter und verdeckte Werkzeugschlaufe. Vorgeformte, mit HTFR Dobby verstärkte Knietaschen für Kniekissen. Zwei Reflexstreifen pro Hosenbein. Fußweitenverstellung mit Druckknöpfen. Diese Hose hat ein eingenähtes Futter und fällt daher kleiner aus. *Das Kleidungsstück ist als 3-Lagen-System, zusammen mit Unterwäsche getestet. Tranemo empfiehlt Unterwäsche Art. 5930 und 5990.

Qualität

804: Strapazierfähiges Material, HTFR Dobby, 295 g/m²
811: Tera TX, 260 g/m², EN ISO 11612 E1, EN ISO 11611 CL.1, LOI: 29,8%
898: Futter, Jersey mit PU-Membrane, Cantex Jersey IR, 210 g/m²

Waschanleitung

Standards

  •  Die CE-Kennzeichnung gibt an, dass eine Benannte Stelle eine CE-Typeuntersuchung dieser Kleidungstücke gemäß PSA-Verordnung (EU) 2016/425.
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 F1
    EN ISO 11612 – Diese Norm definiert Schutzkleidung, die vor den Gefahren durch Hitze und Flammen, schützt.
  • IEC 61482-2
    APC 2

    EN 61482-2 – Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, die vor den Gefahren eines thermischen Lichtbogen schützen.

    ELIM: 19,0 cal/cm² ATPV: 21,0 cal/cm²
  • EN 1149-5EN 1149-5 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung in einer explosionsgefährdeten Umgebung. (ATEX-Umgebung)
  • EN 13034
    type PB[6]
    EN 13034 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, wenn ein Kontaktrisiko mit flüssigen Chemikalien besteht.
  • EN ISO 20471
    CL.2
    EN ISO 20471 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, die in Umgebungen mit sich bewegenden Fahrzeugen oder anderen, in denen eine erhöhte Sichtbarkeit erforderlich ist, getragen wird.
  • *EN 342
    (5822+5800 or 5809)
    EN 342 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung bei Arbeiten in kalter Umgebung.