FR HI-VIS Bundjacke, gefüttert - metallfrei

SKU
588281
- Neues, Tera TX Arc 2
  •  
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 F1
  • EN 61482-2
    APC 2
    ELIM: 15,0 cal/cm² ATPV: 18,0 cal/cm²
  • EN 1149-5
  • EN 13034
    type PB[6]
  • EN ISO 20471
    CL.3
  • EN ISO 15797
    50 WASHES

Metallfreie, inhärent flammhemmende HI-VIS Bundjacke mit vertikalen Brusttaschen. Die Jacke ist aus leichtem und strapazierfähigem Gewebe gefertigt und eignet sich perfekt für Arbeiten, bei denen Flammenschutz, Schutz gegen Lichtbögen und hohe Sichtbarkeit erforderlich sind.

Verdeckter Frontreißverschluss mit Druckknöpfen. Verlängerter Rücken. Zwei Schlaufen für Kommunikationsausrüstung. Vertikale Brusttaschen mit Reißverschluss. Oberarmtasche links mit Patte, verdeckte Schlüsselringhalterung und Schlaufe für ID-Kartenhalter. Zwei seitliche Eingriffstaschen mit Patte. Bund und Ärmelbündchen weitenverstellbar. Drei Innentaschen, darunter eine Handytasche. Kontrastnähte. On Demand Artikel – Lieferzeit ca. 5 extra Werktage. On Demand Artikel - bitte ca. 5 Tage zusätzlich einplanen.

Größen
XS-4XL

Produktinformationen

Metallfreie, inhärent flammhemmende HI-VIS Bundjacke mit vertikalen Brusttaschen. Die Jacke ist aus leichtem und strapazierfähigem Gewebe gefertigt und eignet sich perfekt für Arbeiten, bei denen Flammenschutz, Schutz gegen Lichtbögen und hohe Sichtbarkeit erforderlich sind.

Verdeckter Frontreißverschluss mit Druckknöpfen. Verlängerter Rücken. Zwei Schlaufen für Kommunikationsausrüstung. Vertikale Brusttaschen mit Reißverschluss. Oberarmtasche links mit Patte, verdeckte Schlüsselringhalterung und Schlaufe für ID-Kartenhalter. Zwei seitliche Eingriffstaschen mit Patte. Bund und Ärmelbündchen weitenverstellbar. Drei Innentaschen, darunter eine Handytasche. Kontrastnähte. On Demand Artikel – Lieferzeit ca. 5 extra Werktage. On Demand Artikel - bitte ca. 5 Tage zusätzlich einplanen.

Qualität

811: Tera TX, 260 g/m², EN ISO 11612 E1, EN ISO 11611 CL.1, LOI: 29,8%
911: Futter, Tera TX Light, 160 g/m², LOI: 26,7%

Waschanleitung

Standards

  •  Die CE-Kennzeichnung gibt an, dass eine Benannte Stelle eine CE-Typeuntersuchung dieser Kleidungstücke gemäß PSA-Verordnung (EU) 2016/425.
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 F1
    EN ISO 11612 – Diese Norm definiert Schutzkleidung, die vor den Gefahren durch Hitze und Flammen, schützt.
  • EN 61482-2
    APC 2

    EN 61482-2 – Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, die vor den Gefahren eines thermischen Lichtbogen schützen.

    ELIM: 15,0 cal/cm² ATPV: 18,0 cal/cm²
  • EN 1149-5EN 1149-5 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung in einer explosionsgefährdeten Umgebung. (ATEX-Umgebung)
  • EN 13034
    type PB[6]
    EN 13034 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, wenn ein Kontaktrisiko mit flüssigen Chemikalien besteht.
  • EN ISO 20471
    CL.3
    EN ISO 20471 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, die in Umgebungen mit sich bewegenden Fahrzeugen oder anderen, in denen eine erhöhte Sichtbarkeit erforderlich ist, getragen wird.
  • EN ISO 15797
    50 WASHES
    EN ISO 15797 - Diese Norm definiert industrielle Wasch- und Finishverfahren zur Prüfung von Arbeitskleidung.

NEU!