Schweißerschutz-Jacke

SKU
553586
- Outback HW
  •  
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 F1
  • IEC 61482-2
    CL.2
    ARC RATING: 12,3 cal/cm²
  • EN 1149-5
  • EN ISO 11611
    CL.2 A1+A2
  • EN 13034
    type PB[6]

Schweißerschutz-Jacke aus sehr leichtem Gewebe mit extrem hohen Schutzeigenschaften gegen Strahlungshitze und Spritzer flüssigen Metalls.

Ergonomisch vorgeformte Ärmel verhindern Faltenbildung und somit das Hängenbleiben von Metallspritzern. Verdeckter Reißverschluss mit Druckknopfleiste. Hoher Kragen mit Weitenverstellung für zusätzlichen Schutz. Brusttaschen mit Patten. Verdeckte seitliche Eingriffstaschen. Oberarmtasche mit verdecktem Schlüsselring und ID-Kartenhalter. Raffiniertes Belüftungssystem. Verlängerter Rücken mit Reflexstreifen. Weitenverstellbare Ärmel und Bund. Innentasche. Reflexbiesen auf der Brust und dem Rücken.

Größen
XS-4XL

Produktinformationen

Schweißerschutz-Jacke aus sehr leichtem Gewebe mit extrem hohen Schutzeigenschaften gegen Strahlungshitze und Spritzer flüssigen Metalls.

Ergonomisch vorgeformte Ärmel verhindern Faltenbildung und somit das Hängenbleiben von Metallspritzern. Verdeckter Reißverschluss mit Druckknopfleiste. Hoher Kragen mit Weitenverstellung für zusätzlichen Schutz. Brusttaschen mit Patten. Verdeckte seitliche Eingriffstaschen. Oberarmtasche mit verdecktem Schlüsselring und ID-Kartenhalter. Raffiniertes Belüftungssystem. Verlängerter Rücken mit Reflexstreifen. Weitenverstellbare Ärmel und Bund. Innentasche. Reflexbiesen auf der Brust und dem Rücken.

Qualität

863: Outback HW, 425 g/m², EN ISO 11612 E3, EN 61482-1-2, Arc Rating: 12,3 cal/cm², LOI: 28,9%

Waschanleitung

Standards

  •  Die CE-Kennzeichnung gibt an, dass eine Benannte Stelle eine CE-Typeuntersuchung dieser Kleidungstücke gemäß PSA-Verordnung (EU) 2016/425.
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 F1
    EN ISO 11612 – Diese Norm definiert Schutzkleidung, die vor den Gefahren durch Hitze und Flammen, schützt.
  • IEC 61482-2
    CL.2

    IEC 61482-2 – Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, die vor den Gefahren eines thermischen Lichtbogen schützen.

    ARC RATING: 12,3 cal/cm²
  • EN 1149-5EN 1149-5 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung in einer explosionsgefährdeten Umgebung. (ATEX-Umgebung)
  • EN ISO 11611
    CL.2 A1+A2
    EN ISO 11611 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung bei Schweißarbeiten oder verwandten Verfahren.
  • EN 13034
    type PB[6]
    EN 13034 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, wenn ein Kontaktrisiko mit flüssigen Chemikalien besteht.