Schweißerschutz-Hose

SKU
552286
- Outback HW
  •  
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 F1
  • IEC 61482-2
    CL.2
    ARC RATING: 12,3 cal/cm²
  • EN 1149-5
  • EN ISO 11611
    CL.2 A1+A2
  • EN 13034
    type PB[6]

Schweißerschutz-Hose aus sehr leichtem Gewebe mit extrem hohen Schutzeigenschaften gegen Strahlungshitze und Spritzer flüssigen Metalls.

Seitliche Eingriffstaschen. Cargotasche mit Patte. Vorgeformte Knie und innenliegende Knietaschen, höhenverstellbar. Gesäßtaschen mit Patten. Zollstocktasche. Fluoreszierendes Gewebe an den Beinen. Verstärkter Saumabschluss.

Größen
44-64, 94-114, 24-30

Produktinformationen

Schweißerschutz-Hose aus sehr leichtem Gewebe mit extrem hohen Schutzeigenschaften gegen Strahlungshitze und Spritzer flüssigen Metalls.

Seitliche Eingriffstaschen. Cargotasche mit Patte. Vorgeformte Knie und innenliegende Knietaschen, höhenverstellbar. Gesäßtaschen mit Patten. Zollstocktasche. Fluoreszierendes Gewebe an den Beinen. Verstärkter Saumabschluss.

Qualität

803: Fluoreszierend, Barricader EP, 545 g/m², EN ISO 20471
804: Strapazierfähiges Material, HTFR Dobby, 295 g/m²
863: Outback HW, 425 g/m², EN ISO 11612 E3, EN 61482-1-2, Arc Rating: 12,3 cal/cm², LOI: 28,9%

Waschanleitung

Standards

  •  Die CE-Kennzeichnung gibt an, dass eine Benannte Stelle eine CE-Typeuntersuchung dieser Kleidungstücke gemäß PSA-Verordnung (EU) 2016/425.
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 F1
    EN ISO 11612 – Diese Norm definiert Schutzkleidung, die vor den Gefahren durch Hitze und Flammen, schützt.
  • IEC 61482-2
    CL.2

    IEC 61482-2 – Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, die vor den Gefahren eines thermischen Lichtbogen schützen.

    ARC RATING: 12,3 cal/cm²
  • EN 1149-5EN 1149-5 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung in einer explosionsgefährdeten Umgebung. (ATEX-Umgebung)
  • EN ISO 11611
    CL.2 A1+A2
    EN ISO 11611 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung bei Schweißarbeiten oder verwandten Verfahren.
  • EN 13034
    type PB[6]
    EN 13034 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, wenn ein Kontaktrisiko mit flüssigen Chemikalien besteht.