FR HI-VIS Bundjacke für Damen, doppellagig - metallfrei

SKU
589481
- Neues, Damen FR, Tera TX Arc 2
  •  
     
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 E1 F1
  • EN 61482-2
    APC 2
    ELIM: 15,0 cal/cm² ATPV: 18,0 cal/cm²
  • EN 1149-5
  • EN ISO 11611
    CL.1 A1+A2
  • EN 13034
    type PB[6]
  • EN ISO 20471
    CL.2*
  • EN ISO 15797
    50 WASHES

Metallfreie, inhärent flammhemmende HI-VIS Bundjacke für Damen mit Futter. Schutz gegen Lichtbögen nach EN 61482-2 APC 2.

Verdeckter Frontreißverschluss mit Druckknöpfen. Seitliche Eingriffstaschen. Verlängerter Rücken mit zwei Balgfalten mit Reißverschlüssen für mehr Bewegungsfreiheit. Zwei Schlaufen für Kommunikationsgeräte. Rechte Brusttasche mit Patte, Handytasche und Schlaufe für Stifte. Linke Brusttasche mit Patte und verdecktem Schlüsselringhalter. Vertikale Brusttasche links mit Reißverschluss. Aufgesetzte Oberarmtasche links mit Patte und verdecktem Schlüsselring. Handytasche . Innentasche. Weitenverstellbare Ärmelbündchen. *Das Kleidungsstück hat eine kombinierte Zertifizierung und ist für EN ISO 20471 CL.3 zugelassen, wenn es zusammen mit einer nach EN ISO 20471 CL.1 oder CL.2 zertifizierten Tranemo-Hose oder Latzhose getragen wird.

Größen
Damen S-XXL

Produktinformationen

Qualität

811: Tera TX - 45% Modacryl / 35% Baumwolle / 18% Polyamid / 2% Antistatik, 260g/m²
Inhärent flammhemmender Stoff mit angenehmem Tragegefühl. Extra verstärktes Garn für gute Verschleißfestigkeit bei niedrigem Gewicht. Um den Chemikalienschutz (EN 13034) aufrechtzuerhalten, muss die Schutzkleidung nach dem Waschen erneut imprägniert werd
Testergebnis Stoff
EN ISO 11612 A1+A2 B1 C1 E1 F1
EN ISO 11611 Klasse 1
EN 61482-1-2:2014 APC 1
IEC 61482-1-1:2019, ELIM: 8,1 cal/cm², EBT: 8,7 cal/cm²
NFPA 70E, ASTM F1506
LOI 29,8%
EN 1149-3
EN 13034
EN ISO 20471 für fluoreszierende Farben
911: Tera TX Light - 45% Modacryl / 35% Baumwolle / 18% Polyamid / 2% Antistatik, 160 g/m²
Angenehme Hemdenqualität mit inhärent flammhemmendem Twill. PFAS-frei.
Testergebnis Stoff
EN ISO 11612 A1 B1 C1 F1
EN 61482-1-2:2014 APC 1
IEC 61482-1-1:2019, ELIM: 5,0 cal/cm², ATPV: 5,8 cal/cm²
LOI 26,7%
EN 1149-3
EN ISO 20471 für fluoreszierende Farben

Waschanleitung

Standards

  •  
     
    Die CE-Kennzeichnung gibt an, dass eine Benannte Stelle eine CE-Typeuntersuchung dieser Kleidungstücke gemäß PSA-Verordnung (EU) 2016/425.
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 E1 F1
    EN ISO 11612 – Diese Norm definiert Schutzkleidung, die vor den Gefahren durch Hitze und Flammen, schützt.
  • EN 61482-2
    APC 2

    EN 61482-2 – Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, die vor den Gefahren eines thermischen Lichtbogen schützen.

    ELIM: 15,0 cal/cm² ATPV: 18,0 cal/cm²
  • EN 1149-5EN 1149-5 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung in einer explosionsgefährdeten Umgebung. (ATEX-Umgebung)
  • EN ISO 11611
    CL.1 A1+A2
    EN ISO 11611 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung bei Schweißarbeiten oder verwandten Verfahren.
  • EN 13034
    type PB[6]
    EN 13034 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, wenn ein Kontaktrisiko mit flüssigen Chemikalien besteht.
  • EN ISO 20471
    CL.2*
    EN ISO 20471 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, die in Umgebungen mit sich bewegenden Fahrzeugen oder anderen, in denen eine erhöhte Sichtbarkeit erforderlich ist, getragen wird.
  • EN ISO 15797
    50 WASHES
    EN ISO 15797 - Diese Norm definiert industrielle Wasch- und Finishverfahren zur Prüfung von Arbeitskleidung.

NEU!