Banner-Welding

SCHWEIßEN

 

Ein Schweißer, der ständig Schweißspritzern ausgesetzt ist, benötigt dauerhafte Schutzkleidung, die Schweißspritzer weder im Stoff selbst noch in den Taschen einfängt. Die Hitze und UV-Strahlung, der der Schweißer ausgesetzt ist, sind ebenfalls gefährlich. Wir empfehlen die Verwendung eines Tranemo Skinsafe-Systems mit einem belüfteten Schweißkleidungsstück.


RISIKOBEWERTUNG

  • Spritzer von geschmolzenem Metall
  • Flammen und Hitze
  • Hitzebelastung

RISIKOBEWERTUNG

Bei schweren Schweißarbeiten benötigen Sie nach EN ISO 11611 Klasse 2 zertifizierte Schutzkleidung, die gleichzeitig den höchstmöglichen Schutz in Kombination mit EN ISO 11612 bietet. Die in der Norm vorgeschriebenen Anforderungen schränken die Designmöglichkeiten stark ein. Es muss sichergestellt werden, dass sich Schweißperlen weder verfangen, noch ins Innere der Kleidung oder einer offenen Tasche gelangen können. Die UV und Hitzestrahlung stellen eine große Herausforderung an die PSA. Um die Hitzebelastung des Trägers zu minimieren, haben wir ein raffiniertes Belüftungssystem integriert. Um die Strahlungshitze zu blockieren und den Schutz zu erhöhen, empfehlen wir das Tranemo Skinsafe™ Systems in 2 oder 3 Schichten.

 

Schleifen/Schneiden erzeugt eine große Menge an Funken. Diese wirken besonders stark auf das Gewebe. Tranemo führt stets einen internen Schneidetest mit unseren flammhemmenden Geweben durch, um hier eine bestmögliche Empfehlung geben zu können.


Art der Schweißerbekleidung abhängig vom Arbeitsprozess
Klasse 1Manuelle Schweißtechniken mit leichter Bildung von Spritzern und Tropfen; Gasschweißen. WIG-Schweißen. MIG-Schweißen. Mikroplasmaschweißen. Löten. Punktschweißen. MMA-Schweißen (mit Rutil umhüllter Elektrode).
Klasse 2Manuelle Schweißtechniken mit starker Bildung von Spritzern und Tropfen; MMA-Schweißen (mit basischer oder Zellulose umhüllter Elektrode). MAG-Schweißen (mit CO2 oder Mischgas). MIG-Schweißen (mit Hochstrom). Bogenschweißen mit selbstgeschützter Pulver- gefüllter Drahtelektrode. Plasma-Schmelzschneiden. Brennfugen. Brennschneiden. Thermisches Spritzen.
Art der Schweißerbekleidung abhängig von den Umweltbedingungen
Klasse 1Maschinelle Bearbeitung; Brennschneidemaschinen. Plasmaschmelzschneidemaschinen. Widerstandsschweißmaschinen. Widerstandsbearbeitung für thermisches Spritzen. Bankschweißungen.
Klasse 2Maschinelle Bearbeitung; In beschränkten Räumen. Bei Schweißungen / Schneidearbeiten über Kopfhöhe oder in vergleichbar schwierigen Haltungen.