Banner-Sustainability-Quality-Control

QUALITÄTSKONTROLLE

 

Um sicher zu stellen, dass unsere Kunden nur Produkte erhalten, die ihren Anforderungen und Erwartungen gerecht werden, legen wir enormen Wert auf die ständige Kontrolle aller Materialien, um hohe Qualität und Langlebigkeit zu gewährleisten. Unsere Qualitätskontrolle überwacht daher alle Materialien sowie jeden einzelnen Schritt von der Etwicklung bis zum fertigen Produkt.
Damit garantieren wir, dass unsere Kunden nur strapazierfähige Produkte mit einer hohen
Standzeit erhalten, die den harten Bedingungen ihrer Arbeitsplätze gerecht werden.


Bevor ein fertiges Produkt freigegeben wird und unser Haus verlassen darf, muss es daher folgende Tests bestehen:


  • Noch bevor die Produktion beginnt, überprüfen wir alle Materialien und Bauteile, die im fertigen Erzeugnis eingesetzt werden.
  • Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Eigenschaften gelegt, die für den endgültigen Einsatzereich des Textiles notwendig sind. Unter anderem umfassen besagte Tests beispielsweise Einlaufverhalten, Reißfestigkeit, Farbechtheit, Pillingverhalten (Fussel- oder Knötchenbildung) oder auch Entflammbarkeit.
  • Alle Gewebe und Reflexstreifen werden vorab in unserem Labor geprüft.
  • Darüber hinaus werden unsere Materialen sowie auch die fertigen Kleidungsstücke mit zertifizierten Schutzeigenschaften von offiziell anerkannten Laboren getestet und langfristig überwacht.

TRÄGERTEST

In Zusammenarbeit mit Großkunden führt Tranemo Trageversuche durch. So stellen wir sicher, dass alle
erforderlichen Funktionen des Kleidungsstücks vorhanden sind und in der Praxis ihren Dienst verrichten.
Probleme mit dem Tragekomfort und der Ergonomie sind häufig angeführte Gründe für die unzureichende
Nutzung von Schutzkleidung. Bisweilen wird deswegen sogar ganz auf das Tragen von Schutzkleidung verzichtet.


TEXTILSERVICE - WÄSCHE

Grundsätzlich empfehlen wir Flammschutzkleidung industriell zu waschen, um ein optimales Pflegeresultat
zu erreichen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir auch immer, zuerst eine Probewäsche des
jeweiligen Kleidungsstücks gemäß unserer Waschanleitung durch zu führen. Tranemo führt Gewebetests nach 50 industriellen Wäschen gemäß EN ISO 15797 durch: EN ISO 11612 A1 Oberflächenzündung, EN ISO 20471 Hohe Sichtbarkeit und EN 1149-3 Antistatik. Da die EN ISO 15797 immer an neuen, sauberen Geweben durchgeführt wird, bei denen kein Schmutz oder eine Abnutzung vorhanden ist, schließt Tranemo diese Tests bei unseren Partnern der Industriewäsche in Kombination mit echten Trägertests ab, um die zuverlässigsten Ergebnisse zu erzielen. Nach dem Belastungstest und der Wäsche prüfen wir, ob die Kleidung noch den hohen Anforderungen entspricht. Tranemo führt vor jeder Produktion auch interne Waschtests durch, um sicherzustellen, dass wir die höchste Leistung bei Stoffen und reflektierenden Bändern erzielen.