Banner-Safety

EN ISO 11612 - STRAHLUNGSHITZE (C) 

 

Bei der Kombination verschiedener Kleidungsstücke erhöht sich der Schutzgrad gegenüber einer Anzahl von Risiken, einschließlich Strahlungshitze.


Die Gewebe sind nach EN ISO 11612 geprüft und der Kennbuchstabe C misst die Eigenschaft des
Gewebes Strahlungswärme zu blockieren. Das Testergebnis zeigt zwei Werte an; die Zeit, die es braucht bis
die Wärme durch das Gewebe spürbar ist (Zeit bis zur Wahrnehmung RHTI12) ein Temperaturanstieg von
12°C und die Zeit, in der sich die Temperatur direkt auf der Haut um 24°C erhöht (Strahlungshitzetransfer
Index RHTI24). Die Reaktionszeit gibt an, wie viel Zeit dem Träger bleibt, sich von der Hitzequelle zu
entfernen um eine Verbrennung zu vermeiden.
Testergebnis C1 gibt Ihnen einen Strahlungshitzetransfer Index (RHTI24) von 7-20 Sekunden. Um C2
zu erreichen, benötigen Sie 2 oder 3 Schichten Schutzkleidung, was den Strahlungshitzetransfer Index
(RHTI24) auf 20-50 Sekunden erhöht.


Radiant Heat

Zeit (s) 2 Schicht System
Cantex WS
Cantex JX
2 Schicht System
Magma HV
Merino RX
2 Schicht System
Outback HW
Cantex JX
 
2 Schicht System
Cantex 2.0
Cantex JX
1 Schicht
Cantex Weld
1 Schicht
Cantex Stretch
1 Schicht
Magma HV
1 Schicht
Outback HW
1 Schicht
Cantex 2.0
KlasseC2C2C2C2C1C1C1C1C1
RHTI1218,115,016,115,59,710,09,99,87,8
RHTI2429,325,828,326,617,017,917,217,914,2

RADIANT HEAT - 2 SCHICHT SYSTEM

Tranemo skinsafe - Radiant heat


 

Tranemo skinsafe - Radiant heat


 

Tranemo skinsafe - Radiant heat


 

Tranemo skinsafe - Radiant heat