FR Bundhose für Damen

SKU
672988
- Neues, Damen FR, Cantex WS
  •  
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 E3 F1
  • EN 61482-2
    APC 1
    ELIM: 12,0 cal/cm² EBT: 16,0 cal/cm²
  • EN 1149-5
  • EN ISO 11611
    CL.2 A1+A2
  • EN 13034
    type PB[6]
  • TRANEMO SKINSAFE

PFAS-frei und inhärent flammhemmende Hose für Damen mit Details aus fluoreszierendem und reflektierendem Material. Vorderseite aus Cantex Weld und Rückseite aus Cantex Stretch.

Vordertaschen. Gesäßtaschen mit Patte. Cargo-Tasche mit Patte, Handytasche und verdecktem Schlüsselhalterring für ID-Tasche. Zollstocktasche mit Patte und verstärktem Boden. Kniepolstertaschen, höhenverstellbar. Verstellbare Fußweite mit Druckknöpfen. Verstärkter Rückensaum. Kontrastnähte.

Größen
Damen 34-48

Produktinformationen

PFAS-frei und inhärent flammhemmende Hose für Damen mit Details aus fluoreszierendem und reflektierendem Material. Vorderseite aus Cantex Weld und Rückseite aus Cantex Stretch.

Vordertaschen. Gesäßtaschen mit Patte. Cargo-Tasche mit Patte, Handytasche und verdecktem Schlüsselhalterring für ID-Tasche. Zollstocktasche mit Patte und verstärktem Boden. Kniepolstertaschen, höhenverstellbar. Verstellbare Fußweite mit Druckknöpfen. Verstärkter Rückensaum. Kontrastnähte.

Qualität

802: Strapazierfähiges Material, Barricader EP, 545 g/m²
884: Cantex Stretch, 365 g/m², LOI: 29,5%
885: Cantex Weld, 365 g/m², LOI: 29,0%

Waschanleitung

Standards

  •  Die CE-Kennzeichnung gibt an, dass eine Benannte Stelle eine CE-Typeuntersuchung dieser Kleidungstücke gemäß PSA-Verordnung (EU) 2016/425.
  • EN ISO 11612
    A1+A2 B1 C1 E3 F1
    EN ISO 11612 – Diese Norm definiert Schutzkleidung, die vor den Gefahren durch Hitze und Flammen, schützt.
  • EN 61482-2
    APC 1

    EN 61482-2 – Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, die vor den Gefahren eines thermischen Lichtbogen schützen.

    ELIM: 12,0 cal/cm² EBT: 16,0 cal/cm²
  • EN 1149-5EN 1149-5 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung in einer explosionsgefährdeten Umgebung. (ATEX-Umgebung)
  • EN ISO 11611
    CL.2 A1+A2
    EN ISO 11611 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung bei Schweißarbeiten oder verwandten Verfahren.
  • EN 13034
    type PB[6]
    EN 13034 - Diese Norm definiert die Anforderungen an Schutzkleidung, wenn ein Kontaktrisiko mit flüssigen Chemikalien besteht.
  • TRANEMO SKINSAFETRANEMO SKINSAFE - Mehrlagen-Schutzsystems entwickelt um den Träger vor Hitze, Flammen oder den Gefahren eines thermischen Lichtbogens zu schützen.

NEU!